• Bis nägscht' Woch' - oder die unverhoffte Dernière aus der Sicht eines Ensemblemitglieds +

    Auch das Ensemble von Tête-á-tête mid'ra Leich' wurde vom allgegenwärtigen Virus befallen und mehr oder weniger abrupt aus dem Spielbetrieb in Quarantäne versetzt.

    Noch am Donnerstag, 12. März, ging es in unserer WhatsApp-Gruppe fröhlich hin und her, nachdem die Regie die Frage in die Runde gestellt hatte, ob wir Spieler bereit wären, trotz Corona zu spielen. Alle Beteiligten haben dies ohne Einschränkung bejaht und sich auf den Freitagabend gefreut. Aber – wie in allen Bereichen wurde auch im Theater der Spielbetrieb eingestellt und somit hatten wir am Samstag, 7. März, eine – für uns an diesem Abend noch unvorstellbare – unverhoffte Dernière gespielt.

    weiterlesen
  • Achtung! Besucherinformation bezüglich des Corona-Virus +

    Achtung! Besucherinformation bezüglich des Corona-Virus

    Sehr geehrte Gäste,

    zu Ihrem und unserem Schutz vor Ansteckung und der Verzögerung der Covid-19-Ausbreitung, haben wir den Spielbetrieb für unsere Winterproduktionen am Freitag, 13. März 2020 eingestellt.

    weiterlesen
  • Einstellung des Tanzschulbetriebs +

    Einstellung des Tanzschulbetriebs

    Liebe Tanzschüler*innen und Eltern,

    auf Grund der aktuellen Situation stellen wir den Betrieb der Tanzschule ab sofort bis einschließlich zum Ende der Osterferien ein. Wir werden rechtzeitig gegen Ostern Informationen bekanntgeben, ob und in welchem Umfang der Betrieb wieder aufgenommen werden kann. Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir vor, die ausgefallen Stunden in diesem Schuljahr nachzuholen.

    weiterlesen
  • Organisches Wohnen - Das "UFO-Haus" auf dem Theatergelände +

    Organisches Wohnen - Das

    Wie wohnt eigentlich der Architekt, der das Theater unter den Kuppeln gebaut hat?

    Die Landesschau Baden-Württemberg hat nachgefragt und war zu Gast bei Michael und Eva Balz.

    weiterlesen
  • Lernen Sie unsere Schauspieler kennen - Das Ensemble von "Das Versprechen" +

    Lernen Sie unsere Schauspieler kennen - Das Ensemble von

    Im packenden Kriminalspiel „Das Versprechen“ steht ein wunderbares Ensemble noch bis zum 15.03.2020 auf unserer Musical-Saal-Bühne.

    Aber wer sind eigentlich die acht Damen und elf Herren, die die unheimliche Geschichte über den Mord an der kleinen Gritli Moser und der Suche nach ihrem Mörder auf die Bühne bringen?

    weiterlesen
  • Artus Proben in vollem Gang +

    Artus Proben in vollem Gang

    Die Proben für das kommende Musical „Artus- Excalibur“ sind im vollem Gange. Neben den vielen szenischen Proben mit den Darstellern, haben auch schon die Proben für die diversen Kampfchoreographien begonnen. In den nächsten Wochen starten sogar schon die ersten Durchläufe für den ersten Akt.

    weiterlesen
  • Die Geisterstunde rückt näher +

    Noch sehen sie gar nicht gespenstisch aus: Unsere 4 kleinen Gespenster

    Ein Gespenst geht um im Theater... Aber Moment mal, da sind ja gleich vier Gespenster, die da durch unsere Probenräume geistern! Da kommt etwas auf uns zu und zwar die Geschichte von einem neugierigen kleinen Gespenst, das sich nicht mit der mitternächtlichen Geisterstunde zufrieden geben will.

    weiterlesen
  • Wer spielt was? - Das Ensemble von Tête-á-tête mid'ra Leich' stellt sich vor... +

    Wer spielt was? - Das Ensemble von Tête-á-tête mid'ra Leich'  stellt sich vor...

    Der seit 20 Jahren verheiratete Robert, gespielt von Steffen Schwarz, antwortet auf eine Zeitungsannonce und plant mit seinem schwulen Freund Ralf ein Angelwochenende im Landgasthof „Zum frommen Paradais“ um eine blonde, nette, sehr gut gebaute Frau, nicht zwingend aber gerne um die zwanzig, zu treffen und ein unvergessliches Wochenende zu verleben. Sein ängstlicher Freund Ralf, dargestellt von Thorsten Jährmann und Harald Rehm, unterstützt ihn aus jahrelanger platonischer Freundschaft bei diesem Vorhaben, macht aber aus seiner Skepsis keinen Hehl und reagiert ein bisschen schadenfroh auf die Tatsache, dass das Rendezvous mit einer vermeintlich Unbekannten nicht ganz so glatt verläuft, wie von Robert gedacht. Er genießt es in vollen Zügen den „richtigen Mann“ Robert in eine Frau zu verwandeln, mit allen Facetten, die dazu gehören – inklusive hoher Schuhe – eine Herausforderung der sich Steffen, Thorsten und Harald mit Bravour stellen und die für viele Lacher im Publikum sorgt. Steffen ist schon ewig Jahre am Theater aktiv und hat schon viele Rollen auf der Mundartbühne verkörpert. Er behält immer die Ruhe, außer zu Beginn des Abends, wenn das Ensemble ihn zum Kraftkreis bittet… Auch Harald Rehm ist von der Mundartbühne nicht wegzudenken, in diesem Jahr unter verschärften Bedingungen, da er zeitgleich auch Inspektor Henski

    weiterlesen
  • Verkleiden geht nicht nur an Fasching: Unser Kostümressort +

    Das Kostümressort im Theater unter den Kuppeln

    Stewardessen, Hexen, Polizisten und Piraten: Ein riesiges unterirdisches Reich voller bunter Kostüme für jeden Anlass öffnet sich, wenn man unseren Kostümfundus betritt. Zwischen 3.000 und 4.000 verschiedene Kostüme werden hier fein säuberlich auf Bügeln und in Kisten gelagert. Vom ehrwürdigen Zylinder über fesche Charleston-Kleidchen, bunte Schlaghosen bis hin zu Kostümen für Krähen, Cheerleader oder Fokloretänzer.

    weiterlesen
  • Die Zeichen stehen auf Liebe +

    Die Zeichen stehen auf Liebe

    Heute ist Valentinstag, der Tag der Liebenden, und auch auf unseren Bühnen geht es dieses Jahr wieder ganz viel um die Liebe. So haben es zum Beispiel die Paare in unserer Mundartkomödie „Tête-á-tête mid'ra Leich'" nicht ganz einfach, die Irrungen und Wirrungen der ganzen Verwechslungen aufzulösen, was für umso mehr Lacher im Publikum sorgt. Auch im späten Sommer

    weiterlesen
  • Das Versprechen: Überraschungserfolg mit ausverkaufter Premiere +

    Das Versprechen nach Friedrich Dürenmatt im Theater unter den Kuppeln in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

    Was passiert, wenn man ein Versprechen gibt, das man nicht halten kann? Wenn man sogar sein Seelenheil als Einsatz nimmt? Dieser Frage gehen wir in “Das Versprechen” auf den Grund. Heiligt der Zweck jedes Mittel? Darf man ein Leben gefährden, um ein anderes zu sühnen? Und weitere zu schützen? 

    weiterlesen
  • Nachruf Hildegard Müller +

    Nachruf Hildegard Müller

    Am 22.01.2020 starb unser ältestes Ehrenmitglied

    Hildegard Müller

    im Alter von 91 Jahren. Über 20 Jahre war sie der gute Geist in unserem Kantinenbereich. Noch bis vor 5 Jahren hat sie bei den  Mittwochsvorstellungen des Kinderstücks unerschütterlich und voller Engagement Würstle verkauft, hat uns mit herrlichen selbstgebackenen Kuchen versorgt und war uns unverzichtbar und treu verbunden.

    Wir sind traurig, dass Hildegard nicht mehr unter uns ist und werden sie in dankbarer Erinnerung behalten.

    weiterlesen
  • Ensemble von Artus - Excalibur glänzt auf der Urlaubsmesse CMT +

    Ensemble von Artus - Excalibur glänzt auf der Urlaubsmesse CMT

    Wieder einmal waren wir auf den Bühnen der Urlaubsmesse CMT zu sehen. Seit Jahren haben wir einen Stand, an dem das Theater mit der Stadt Leinfelden-Echterdingen vertreten ist. Dabei kann man auf der SWR und Atrium Bühne die DarstellerInnen und Tänzerinnen bewundern:

    Dieses Jahr mit Ausschnitten aus dem Musical „Artus - Excalibur“ und der Tanzschule.

    weiterlesen
  • An die Kleider, fertig los!!! +

    An die Kleider, fertig los!!!

    Endlich ist es soweit.

    Das Kostümressort vom Theater unter den Kuppeln öffnet seine Türen zum ersten Mal am 01.02.2020 von 10.00 - 16.00 Uhr für einen Flohmarkt!!

    Um für Neues Platz zu schaffen und geliebten Teilen ein neues Zuhause zu geben, werden einzelne Kostüme verkauft. Bei uns bekommen sie alles von Knöpfen über Röcke, Kleider, Brautkleider (vielleicht ist es bald soweit?) bis hin zu Anzügen und Stoffen... Und das Beste: kein Teil kostet mehr als 15€!!!

    weiterlesen
  • 3 Premieren, 2 Wochenenden, 1 volles Haus! +

    3 Premieren, 2 Wochenenden, 1 volles Haus!

    Am 11. Januar sind wir mit der ersten Premiere von Tête-à-tête mid’ra Leich‘ mit einem ausverkauften Haus in die diesjährige Wintersaison gestartet. Das Publikum hatte hörbar viel Spaß bei dieser turbulenten Verwechslungskomödie im Gasthof zum frommen Paradies. Mit großer Spielfreude präsentierte das Ensemble die Irrungen und Wirrungen um eine heimliches Rendezvous, einen alten und einen verschwundenen Sack und das Suchen und (Wieder-)Finden der Liebe.

    weiterlesen
  • Geschwindigkeit, Gelächter und graue Haare - das Ensemble des Mundartstücks gibt alles! +

    Geschwindigkeit, Gelächter und graue Haare - das Ensemble des Mundartstücks gibt alles!

    Am vergangenen Wochenende war wieder ordentlich Betrieb im Theater unter den Kuppeln – das Ensemble von „Das Versprechen“ war endlich nicht mehr alleine im Probenstress, da auch das Ensemble von „Tête-á-tête mid'ra Leich'“ nach der Pause über Weihnachten und Neujahr wieder voll in die Probenphase vor der Premiere eingestiegen ist.

    weiterlesen
  • Frohes neues Jahr! +

    Frohes neues Jahr!

    Im neuen Jahr wünschen wir 12 frohe Monate, 52 glückliche Wochen, 366 bezaubernde Tage, 8760 einmalige Stunden, 525600 unvergessliche Minuten und 31536000 atemberaubende Sekunden!

    Allen Mitgliedern, Mitwirkenden, Besuchern und Freunden des Theaters unter den Kuppeln einen guten Rutsch und ein frohes und gutes neues Jahr 2020.

    weiterlesen
  • Maria, bist du glücklich? Oder die etwas andere Weihnachtsfeier im TudK... +

    Maria, bist du glücklich? Oder die etwas andere Weihnachtsfeier im TudK...

    Am Samstag vor dem dritten Advent haben sich wieder zahlreiche Mitglieder & Mitwirkende im Mörikesaal zur alljährlichen Weihnachtsfeier des Theaters versammelt.

    Nach der Begrüßung durch den Vorstand wurden mit launigen Worten die Mitglieder Sarah & Dieter Wolf und Marleen Reimann für 10 Jahre und Claudia Rottler, Anja Steck und Elfriede Riesch für 20 Jahre Mitgliedschaft im Theater geehrt.

    weiterlesen
  • Neue Tanzkurse +

    Neue Tanzkurse

    Wir freuen uns ab Januar & Februar 2020 zwei neue Tanzkurse anbieten zu können!

    Am 09.01.2020 beginnt eine HipHop-Kurs für Kids ab 8 Jahren und am 03.02.2020 starten wir einen Ballettkurs für jugendliche & erwachsene Wiedereinsteiger! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tanzschule unter tanzschule@tudk.de.

    weiterlesen
  • Kämpfe auf der Messe +

    Kämpfe auf der Messe

    Auch dieses Jahr war das Theater unter den Kuppeln auf der Familie und Heim messen vertreten.

    Einige Darsteller der kommenden Sommerproduktion von Artus - Excalibur haben auf der Messe ihr Können im Schwertkampf gezeigt. Unter der Anleitung von Regisseur Semjon E. Dolmetsch haben die sechs Kämpfer auf und vor der Bühne ihre Fingerfertigkeiten mit dem Schwert zeigen können, was aufgrund des begrenzten Platzes noch eine zusätzliche Herausforderung darstellte, was aber alle sechs mit Bravur gemeistert haben. Wir freuen uns schon jetzt auf die kommenden Sommerproduktionen.

    weiterlesen
  • Dusche, Hund & Ravioli - Vorpremiere für 'Die Emigranten' im TudK +

    Dusche, Hund & Ravioli - Vorpremiere für 'Die Emigranten' im TudK

    Am Samstagabend herrscht wieder einmal erwartungsvolle Stimmung im TudK – 50 gespannte Mitglieder freuen sich auf die Vorpremiere des Stücks „Die Emigranten“ von unserem Theatereigengewächs Semjon E. Dolmetsch und seinem ehemaligen Dozenten Bernd Köhler. Noch kurz die Stühle aufgestellt – keine Angst, für all diejenigen, die das Stück am 30. November und 1. Dezember anschauen werden, sind die Stühle gestellt - und dann geht es endlich los.

    weiterlesen
  • Im Frühtau zu Berge… +

    Im Frühtau zu Berge…

    Unsere hauseigene Tanzschule ist viel unterwegs. So waren am Samstag, den 16.11. zwei Kurse bei einem Außenauftritt. Zur Jahresfeier des Schwäbischen Albvereins (Ortsgruppe Bad Cannstatt) dienten wir als Eröffnungsprogramm.
    Mit der Bahn ging es von Echterdingen zum Kursaal Bad Cannstatt. Ohne die vielen Betreuungs-Eltern wäre das eine Herausforderung gewesen: denn nicht nur die 25 Tanzkinder, sondern auch die Kostüme, Vesper und Getränke sollten gut ankommen. Vielen Dank an dieser Stelle.

    weiterlesen
  • Alea iacta est - Die Würfel sind gefallen +

    Alea iacta est - Die Würfel sind gefallen

    Nach einigen sehr langen Tagen, die bis in die späten Stunden reichten, hat sich das Regieteam von Artus- Excalibur nach langem Überlegen auf die Rollen für das Stück entschieden. Es war keine leichte Entscheidung, da sehr viele starke Stimmen dabei waren.

    weiterlesen
  • Ein Wochenende der Entscheidungen +

    Am vergangenen Wochenende war wieder so einiges los im Theater. Nach der ersten Chorprobe für das Musical “Artus-Excalibur” am Freitag folgten Samstag und Sonntag die Auditions.

    23 Männer und 17 Frauen haben sich auf insgesamt 12 Rollen beworben! Das bedeutete ein sehr langes Wochenende für die Regie, musikalische Leitung und Dirigent, denn es wurden nicht nur die geforderten Lieder vorgetragen; von jedem wurde auch das schauspielerische Talent begutachtet.

    weiterlesen
  • Der Spatz, der Spatz, der süße Fratz - Die 1. Chorprobe +

    Der Spatz, der Spatz, der süße Fratz - Die 1. Chorprobe

    Schon beim Betreten des Foyers am Freitagabend ist die freudige Erwartung und gespannte Stimmung zu spüren – endlich geht es wieder los mit den Chorproben für unser nächstes Musical Artus - Excalibur! Schnell die Stühle aufgestellt und dann sitzen fast 60 erwartungsvolle Gesichter der musikalischen Leitung und Chorleiterin Julia Brückner gegenüber.

    weiterlesen
  • An die Schwerter, fertig, Los! +

    An die Schwerter, fertig, Los!

    Der Auftakt für die kommende Sommersaison 2020 wurde dieses Wochenende gesetzt.

    Für das Musical „Artus – Excalibur“, das wir nächstes Jahr auf unserer Freilichtbühne aufführen werden, fand am 02.11.2019 der Kampfworkshop statt. Nach einem strammen Aufwärmprogramm wurde dem Ensemble die Handhabung mit Schwert und Schild nähergebracht.

    weiterlesen
  • Ein voller und ein heller Mörikesaal – Mitgliederversammlung und 2. Aufräumtag +

    Ein voller und ein heller Mörikesaal – Mitgliederversammlung und 2. Aufräumtag

    Ein intensives Theaterwochenende liegt wieder hinter uns. Am Freitag haben sich über 50 interessierte Mitglieder im Mörikesaal zur halbjährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung getroffen. Der Vorstand gab unter anderem einen Rückblick auf die Sommersaison. 19.885 Besucher haben in diesem Jahr den Weg nach Stetten gefunden. Nach der tollen Auslastung im Winter beim Mundartstück „Do send se richdig“ mit 96,86 % und dem Kinderstück „Die Schneekönigin“ mit 98,88%, haben im Sommer auf der Freilichtbühne,  61,13% mit Edward Bloom bei Big Fish gelacht und geweint, 91,7% bei den Abenteuern von Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf mitgefiebert und 26,1% bei wunderbaren Spätsommerwetter – fast ohne Einsatz von Wärmflaschen und Glühwein – die berührende Liebesgeschichte zwischen Harold und Maude miterlebt.

    weiterlesen
  • Kein Theater im TudK aber Theater auf dem Krautfest +

    Kein Theater im TudK aber Theater auf dem Krautfest
    Am 16.10. war das TudK mal ausnahmsweise nicht Schauplatz eines Theaterstückes. Wir durften eine Menge Unternehmer und Firmen der Stadt Leinfelden-Echterdingen bei uns begrüßen. Zum “12. Unternehmerdialog Leinfelden - Echterdingen”, der bei uns auf dem Gelände stattfand, konnten wir aber trotzdem ein wenig zur Unterhaltung beitragen. So wurden die Gäste im Eingangsbereich von “Karl dem Riesen” und unserer hauseigenen Putzkolonne “Frau Kunzle und Frau Karrle” begrüßt.
     
    Nach einer Führung durch das Theater wurden Reden geschwungen und Diskussionen geführt. Anschließend folgten Gesangs- und Tanzeinlagen: Mit dabei Alexander Koch und Giacoma Minoia, Colin Weitmann, die Jazz-Jugend und die “Alabama-Lambs”.
     
    Wenn wir schon nicht auf unseren Bühnen auftreten, gehen wir eben woanders hin. Wie jedes Jahr schickten wir auch dieses Mal 4 Tanzgruppen unserer Tanzschule auf das alljährliche Krautfest. Auf der Bühne am neuen Markt in Leinfelden konnten die jungen Tanzschüler/innen zeigen, was sie bei uns lernen.
     
    Haben wir Ihr Interesse geweckt in einem unserer Kurse einzusteigen? Dann besuchen sie auch die Homepage unserer Tanzschule.
    weiterlesen
  • “Winterfest” nennen wir es  +

    “Winterfest” nennen wir es 

    Nicht etwa mit Sektgläsern in der Hand, Luftschlangen und lauter Musik traf man uns an unserem ersten “Winterfest” am 12.10. im Theater an, sondern wohl eher mit Besen, Staubsaugern und Putzlappen. Wir machen unser Theater nach der erfolgreichen Sommersaison wieder startklar für den Winter. Wenn hier die Sektgläser in die Hand genommen werden, dann um sie zu polieren. Alle Räumlichkeiten, Stühle, Kostüm-Räume, Werkstätten und Kantine werden wieder auf Vordermann gebracht. Auch am 26.10. findet nochmal ein "Winterfest" statt - danach ist dann endgültig alles fit für die kommende Saison.

    Denn bald geht es wieder los, wie es so schön heißt: nach dem Stück ist vor dem Stück. Bereits diese Woche starteten die Proben für unsere Winter-Produktionen.  Das Kriminal-Schauspiel “Das Versprechen” und die Mundart-Komödie “Tête-á-Tête mid’ra Leich’” stehen in den Startlöchern. 

    Sichern Sie sich bereits jetzt Karten für unsere Vorstellungen ab Januar. 

    Und wer es nicht abwarten kann hat schon vorher die Gelegenheit uns zu besuchen bei unserem Gastspiel “Emigranten” im Mörike-Saal vom Theater-Duo Be & Es.

    weiterlesen
  • Schönes Theater-Wochenende am Bodensee +

    Wir, das heißt 71 Mitglieder bzw. Mitwirkende des Theaters unter den Kuppeln, machten uns am vergangenen Samstag um kurz nach 09:00 Uhr mit einem Doppeldeckerbus vom Theater aus auf den Weg zum Bodensee. Das Wetter war regnerisch, was unserer Vorfreude jedoch keinen Abbruch tat, zumal wir ja schnell im Bus saßen und dort nicht nass wurden.

    Unsere erste Station war das SeaLife in Konstanz, wo es etliche verschiedensten Tier- und Fischarten in verschiedenen und atemberaubenden Themenwelten zu bestaunen gab: Haie, Moränen, Meeresschildkröten Piranhas, Seesterne etc. Zu den Höhepunkten zählten zehn quirlige Eselspinguine im Antarktis-Bereich, die tollpatschig zum Wasser watschelten, bevor sie blitzschnell durchs kalte Nass schossen. Es gab anschließend noch die Option, auch noch das angehängte Bodensee-Naturmuseum zu besuchen.

    weiterlesen
  • Protokolle Infoveranstaltungen Sommerproduktionen 2020 +

    Liebe Theaterfreunde,

    alle, die Interesse haben an einer unserer Sommerproduktionen 2020 mitzumachen, finden unter den folgenden Links die Anmeldebögen und Informationsprotokolle für "Artus Excalibur" und "Ein Sommernachtstraum".

    weiterlesen
  • Zwei Info-Treffen, ein Erste-Hilfe-Kurs und eine Derniere +

    Zwei Info-Treffen, ein Erste-Hilfe-Kurs und eine Derniere

    Am Samstag war bei uns so einiges los. Neben einem Erste-Hilfe-Kurs und zwei Info-Treffen für die Sommerproduktionen Musical und Schauspiel 2020 fand auch die Derniere unseres diesjährigen Sommer-Schauspiels “Harold und Maude” statt.

    weiterlesen
  • Infos zu den Sommerproduktionen Musical und Schauspiel 2020 +

    Liebe Theaterfreunde,

    die Termine für den Startschuss der beiden Sommer-Produktionen am Theater unter den Kuppeln stehen fest.

    Gespielt werden als Musical "Artus Excalibur" und als Schauspiel "Ein Sommernachtstraum".

    weiterlesen
  • Vorschau Sommer 2020 +

    Vorschau Sommer 2020

    Auf der Freilichtbühne sehen Sie im Sommer 2020 ein brandneues Musical (Uraufführung im Jahre 2014), einen Kinderstück-Klassiker sowie eine Komödie von William Shakespeare.

    weiterlesen
  • Harold und Maude - der Video-Trailer +

    Harold und Maude - der Video-Trailer

    Michael Meye hat mal wieder rasend schnell gearbeitet. Der neue Trailer für unser Sommer-Schauspiel "Harold und Maude" ist online und kann im Youtube-Kanal angeschaut werden.

    Viel Vergnügen!

    weiterlesen
  • Glänzende Premiere +

    Glänzende Premiere

    Es war zwar kühl und die Zuschauer mussten sich in warme Jacken und Decken kuscheln - aber das Geschehen auf der Bühne hat alle verzaubert und elektrisiert.

    weiterlesen
  • Kritik für Freaks - in YOUTUBE +

    Kritik für Freaks - in YOUTUBE

    Das ist sehens- und hörenswert: Red Curtain

  • Einladung zum Theater-Gottesdienst +

    Einladung zum Theater-Gottesdienst

    Mittlerweile Tradition im Juli: Die evangelische Kirchengemeinde und das Theater unter den Kuppeln laden zum Gottesdienst auf unserer Freilichtbühne ein (Sonntag, 21. Juli 2019 ab 11:00 Uhr).

    weiterlesen
  • Big Fish als Bildergeschichte - Teil 1 +

    Big Fish als Bildergeschichte - Teil 1

    Glänzend recherchiert und umgesetzt: Unser neues Musical wurde von Sylke Wohlschiess (Text) und Ulrich Hummel (Bilder) in eine faszinierende Bildergeschichte gegossen.

    Schauen Sie sich das an: Big Fish bei MusicalSpot

    Vielen Dank an die beiden.

    weiterlesen
  • Spende des Stadtseniorenrates +

    Spende des Stadtseniorenrates

    Das Einkaufsmobil S’FlitzerLE ist eine Idee des Stadtseniorenrats. Jeden Mittwoch fährt ein Kleinbus Senioren zum Einkaufen, die Fahrer helfen auch beim Tragen der Taschen bis zur Haustüre. Der Service ist kostenlos, die Mitfahrenden dürfen jedoch spenden. Der Erlös kommt nun dem Theater unter den Kuppeln zu Gute.

    weiterlesen
  • 1
  • 2

Karten kaufen

Eintrittskarten1

Sie können Karten per E-Mail-Formular oder telefonisch bestellen, aber auch Online buchen oder persönlich am Vorverkaufsschalter kaufen.
Alle Möglichkeiten finden Sie...

...im Spielplan

Am Telefon oder am Vorverkaufsschalter sind wir Dienstag und Freitag von 15:00 – 18:00 Uhr, aber auch während aller unserer Vorstellungen persönlich für Sie da. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.