Man blickt in strahlende Gesichter und spürt die Aufregung. Für viele ist es kaum zu glauben, als sie am letzten Samstag den Saal betreten und sich das Ensemble von Artus tatsächlich versammelt, um wieder gemeinsam zu proben. Seit März 2020 stand der Betrieb still – Corona-bedingt konnte seitdem nicht mehr geprobt werden und das Stück weder 2020, noch 2021 Premiere im TudK feiern.

Umso schöner ist es, dass es nach knapp zwei Jahren Pause wieder losgeht. Den Start setzten die ersten Chorproben mit unserer neuen Chorleiterin Angela seit Ende Januar, die allen neuen und alten Hasen die Ensemblestücke jeden Freitag mit frischem Wind (wieder) beibringt. Es folgen die Kampf-, Tanz- und Szenenproben, einem vollen Probenplan folgend. Ende März soll der erste Akt stehen, Ende Mai der zweite. Am Samstag wurden die ersten Ensemble-Szenen des Stückes geprobt, unter anderem die ergreifende erste Szene auf einem verlassenen Schlachtfeld. Es ist zu spüren, wie groß die Lust ist, wieder auf der Bühne zu stehen.

Premiere ist am 17.06.2022. Hier finden Sie weitere Informationen zum Stück und auch bald schon die Tickets.