die Neuen und stehen in den Startlöchern für die Wintersaison - Es ist wieder Premierenzeit im Theater unter den Kuppeln. 

Ab dem 14. Januar 2023 wird auf der Mundart-Bühne das Stück „Wir sind die Neuen“ unter der Leitung von Peter Löwy und Linda Dambacher aufgeführt. Das Ensemble befindet sich in diesen Tagen in den letzten Zügen der Proben und war auch am Feiertag tatkräftig dabei letzte Hand an das Bühnenbild zu legen. Bauen, Tapezieren und Malen - alles wurde gegeben, um das Erlebnis für unsere Zuschauerinnen und Zuschauer perfekt zu machen. Denn die Herausforderung bestand vor allem darin, zwei Wohnungen auf einer Bühne darzustellen. Diese wurde vom Ensemble erfolgreich gemeistert. Wir sind gespannt, ob unser Publikum das genau so sehen wird...

In unserem Winterstück „Wir sind die Neuen“ geht es um drei Rentner, die zusammen in eine Wohngemeinschaft ziehen, die sich unterhalb einer WG befindet, in der drei Studenten leben. Diese zwei Gruppen treffen aufeinander und der Stress ist vorprogrammiert, da die Rentner laut… zu laut für die Studierenden sind, die sich gerade in ihren Lern- und Prüfungsphasen befinden. Auch die neu Eingezogenen sind nicht so begeistert von ihren neuen Nachbarn. Die Jungen sind so ganz anders als gedacht. Wird sich dieser Konflikt zwischen den neuen Nachbarn lösen? 

Wir freuen uns, dass die erste Premiere schon ausverkauft ist. Für die zweite Premiere und die weiteren Aufführungen, immer Freitag und Samstag um 20:00 Uhr, gibt es jedoch noch Karten. Gespielt wird bis Mitte März. 

Freuen Sie sich auf einen komödiantischen Abend und buchen Sie Ihre Tickets online unter www.tudk.de oder bei uns im Kartenvorverkauf, Dienstag von 15:00 - 18:00 Uhr vor Ort und Freitag von 16:00 - 19:00 Uhr, telefonisch oder persönlich vor Ort.

Wir freuen uns auf Sie!