Leider ist die Sommersaison im Theater unter den Kuppeln schon wieder vorbei. Schon am 30. Juli 2021 hat unsere Show „Highlights“ zum letzten Mal die Bühne zum Leuchten gebracht. 8 Vorstellungen im Theater und eine Vorstellung auf der Kulturbühne der Stadt Leinfelden-Echterdingen haben wir bei mal mehr und mal weniger gutem Wetter vor einem wunderbaren und sehr dankbaren Publikum präsentieren dürfen. Die Kuppel war immer gut besucht und unsere Gäste und wir haben den Streifzug durch die letzten 10 Jahre Musical im Tudk sehr genossen! Endlich durften wir wieder auf der Bühne stehen, wenn auch in kleiner Besetzung und mit reduziertem Bühnenbild.

Es gab viele positive Rückmeldungen unserer  treuen Gäste aus nah und fern und die Dankbarkeit, dass endlich wieder gespielt werden durfte, war bei allen vor, hinter und auf der Bühne deutlich spürbar. Vor allem die letzte, ausverkaufte, Vorstellung wurde ausgiebig bejubelt und sogar eine zweite Zugabe wurde gefordert! Das Ensemble hat noch einmal alles gegeben und geht nun ein bisschen wehmütig aber mit vielen schönen Erinnerungen in die Sommerpause!

Am vergangenen Sonntag dann hat das Kinderstück „Des Kaisers neue Kleider“ bei schönem Wetter Dernière gefeiert! Nach acht erfolgreichen Vorstellungen fiel gestern bei einer gut besuchten Nachmittagsvorstellung der letzte Applaus für unsere kleinen und großen Darsteller auf der Freilichtbühne. Regisseure, Darsteller und Helfer hinter der Bühne, freuen sich über einen erfolgreichen Kinderstück-Sommer. Die anfangs mühsamen Zoom-Proben haben sich allemal gelohnt!

Normalerweise wird die letzte Vorstellung von allen Mitwirkenden mit einem weinenden und einem lachendenden Auge wahrgenommen, wenn es dem Ende der Spielzeit zugeht. Es wird Abschied genommen vom Stück, von den lieb gewonnenen Freunden und vom Sommer. Normalerweise freut man sich gleichzeitig aber auch auf restlichen Ferien, die man mit Freunden, im Schwimmbad oder im Urlaub verbringt. Dieses Jahr überwiegt das weinende Auge, da noch ungewiss ist, ob und in welcher Form die nächste Probenzeit beginnen wird. Für die nächste Wintersaison ist das Stück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“  geplant, das am 20.11.2021 Premiere feiern würde. Im Januar dann hoffen wir auf den Start des Mundartstücks „Wochenend und Sonnenschein“, für das nun auch schon geraume Zeit immer wieder geprobt wird. Schauen Sie einfach ab und zu auf unserer Homepage vorbei. Dort werden wir weiter informieren, wie es im Theater weiter geht.
Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass wir nach der Sommerpause wieder planmäßig mit den Proben starten können und wünschen allen Darstellern, Helfern und Gästen einen schönen, erholsamen Sommer!