Bereits 25 Jahre engagiert, aktiv und sehr ideenreich ist unsere Irina Kunzi-Watolla. Nachdem sie auf allen Bühnen zu sehen war, macht sie jetzt auch Regiearbeit. Bei Außer Kontrolle, eine Komödie und bei Das Versprechen von Dürrenmatt war sie mit Leib und Seele dabei.

Auch das Vereinsleben ist ihr wichtig, sie organisierte schon viele Ausflüge, Malwettbewerb, leitete die Jugendgruppe und noch so manches.

Ihr Steckenpferd ist der Gottesdienst auf der Freilichtbühne. Diesen hat sie in Zusammenarbeit mit der ev. Kirchengemeinde in Stetten vor 12 Jahren ins Leben gerufen. Auch ihre Lieblingsrolle wurde dort erfunden. Als Putzfrau Frau Kunzle ist sie mit Kollegin Frau Karrle dort nicht mehr wegzudenken. Kunzle+Karrle schreiben ihre Texte selbst und wurden dieses Jahr sogar für das digitale Krautfest gebucht.