Achtung!

Leider und schweren Herzen müssen wir die Thementage unseres am Do., 09.09., Fr., 10.09. und Sa.,11.09. absagen !!

Der "Kinder- & Familientag" / Benefiztag am So., den 12.09. für das Kinderhospiz Stuttgart findet trotzdem statt !!

Kartenbesitzer bekommen selbstverständlich ihr Geld zurück oder können dieses an das Kinderhospiz spenden.

Bitte kontaktiert uns unter: mail@carpe-diem-studios.com

oder unter: https://carpe-diem-studios.com/together-das-spenden-themenfestival/

 

Wir bedauern es sehr, dass wir unser Festival aufgrund des schlechten Kartenvorverkaufs, höchstwahrscheinlich bedingt

durch die aktuell schwierige Corona-Situation, nicht wie geplant durchziehen können und hoffen dennoch, euch alle auf

einem der kommenden Konzerte wie gewohnt begrüßen zu dürfen !!

Das NON-PROFIT - Festival, organisiert von Komponist und Produzent Patrick 'Paco' Müller, steht ganz im Zeichen der Künstler und derer, die unsere Welt mit ihren Ideen ein bisschen besser machen wollen. Deshalb werden die gesamten Einnahmen der drei Festivaltage zu gleichen Teilen an die Künstler ausbezahlt.
(Einnahmen des Benefiz am 12.09.2021 werden an das Kinderhospiz Stuttgart gespendet.)

An jedem Tag wird es 3-4 musikalische Acts geben, welche auf der großen und beeindruckenden Rundbühne des "Theater unter den Kuppeln" auftreten werden.

Corona-Infos

Auch wir verfolgen die aktuellen Geschehnisse genau und sind dabei im stetigen Austausch mit den zuständigen Behörden. Sie fragen sich ob unsere Veranstaltung stattfinden kann? Ja, kann sie!

Aufgrund der vorteilhaften Lage des „Theater unter den Kuppeln“ als Freilichtbühne verfügt dieses über genau die Infrastruktur, welche wir brauchen, um ein erfolgreiches Festival in Zeiten von Corona durchführen zu können:

  • großer überdachter Publikumsbereich im Freien für (normalerweise 570 Besucher), mit separaten Ein- & Ausgängen, welchen wir für ca. 300 Besucher zugänglich machen dürfen.
  • Desinfektionsmittelspender werden überall gut sichtbar aufgestellt werden.
  • großes Außengelände, damit der Mindestabstand überall gewahrt werden kann.
  • Registrierung per LUCA-App und Datenerhebung im Eingangsbereich Mundschutzpflicht auf dem ganzen Gelände.
  • Kontrolle und Einlass nur für Personen ohne Krankheitssymptome (auch bei den Künstler*Innen) sowie Genesen, Geimpft oder Getestet.

Mit diesem Hygiene-Konzept dürfen wir Sie herzlich zu unserem Spenden- & Themen-Festival einladen.

Rundum einfach und sicher!

Falls wir doch wegen der derzeitigen Corona Situation das Festival nicht durchführen dürfen, wird dieses auf eine anderen Termin verschoben. Ihre Eintrittskarten behalten in diesem Fall ihre Gültigkeit. Auf Wunsch können sie bei Verschiebung des Festivals aber ihre Eintrittskarten auch zurückgeben und wir erstatten ihnen den vollen Kaufpreis.