Zina Sielaff ist die Leiterin unseres Ressorts Jugendarbeit. In diesem Ressort geht es darum, die Jugend zu fördern und in die Theaterpolitik zu integrieren, d.h. z.B. verschiedene Altersgruppen zusammenzubringen und verschiedene Ausflüge zu gestalten. So geht die Jugendgruppe mal zusammen ins Kino, mal verbringen sie einen Nachmittag im Theater oder sie machen Filmabende und -nächte im Theater. Darüberhinaus gibt es auch Workshops, die unsere Jugend fit für die Bühne machen.

Zina organisiert im Normalfall mit der Jugendgruppe die komplette Weihnachtsfeier. Von Programm bis zum Essen hin wird alles geplant.

Leider ist das alles in der momentanen Situation nicht möglich, da sich die Jugendgruppe durch die Corona- Verordnungen nicht treffen darf.

Als Regisseurin für das Stück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ entwickelte Zina gemeinsam mit den darstellenden Kindern und Jugendlichen verschiedene Szenen. Leider musste es letztes Jahr auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Aber es gibt gute Neuigkeiten: Wenn die Situation sich bis zum Ende des Jahres bessert, wird das Stück regulär zur Wintersaison 21/22 aufgeführt werden können.

Wir hoffen nur das Beste!!