Wir tun alles für Ihre Sicherheit: Sehen Sie hier unser Hygienekonzept

01.09. - 29.09.2018
Slapstick-Komödie auf der Freilichtbühne

Regie: Sonja Müller, Joachim Riesch

Verlag: Galissas Berlin

Autoren: Adam Long, Daniel Singer, Jess Winfield
Deutsch von Dorothea Renckhoff

Bühne: Andrea Werthwein, Harald Rehm
Requisite: Dieter Wolf
Kostüme: Marleen Reimann
Maske: Patricia Johnson
Technik: Dennis Heise, Alexander Konz, Clemens Engstler, Marc Schleicher


  • Es spielen .....
  • Inhalt
  • Bilder

Peter Löwy als Peter
(und Simson, Prinz, Romeo, Amme, Pater Lorenzo, Vergewaltiger, Hexe, Cäsar, Richard II, Richard III, König Lear, Horatio, Polonius, Laertes)

Gregor Prust als Gregor
(und Titus Andronicus, Macbeth, Antonius, König Johann, Hamlet)

Moritz Funk als Moritz
(und Benvolio, Julia, Tybalt, Lavinia, Othello, Macduff, Wahrsager, Cleopatra, Heinrich VI, Bernardo, Geist, Ophelia, Claudius, Gertrud)

und unsere "Backstage-Buddies"
Einige Helferinnen hinter der Bühne, die sich aber auch mal ins Geschehen einmischen! Wir nennen sie unsere "Backstage-Buddies"....

Evelyn Brenner
Karin Funk

Anette Laubengaier
Ulrike Wommer

 

Blutige Dramen, weltbekannte Komödien und 154 Sonette - das Werk William Shakespeares ist riesig und allumfassend. Da schaffen es drei unwahrscheinlich flinke, flotte und fidele Schauspieler, die 35 Dramen mit allen 1834 Figuren in knapp zwei Stunden zu zeigen. Oder anzudeuten? Jedenfalls: Das Publikum völlig in ihren Bann zu ziehen und wirklich und wahrhaftig Tränen lachen zu lassen.

Da geht es um Komödie, Slapstick, Quatsch, Gewalt, Orgie, Gesang, Tanz, Rhetorik, Improvisation, Streit, Liebe, Versöhnung, Puppenspiel, Ärger, Sex, Intrige, Sadismus, Masochismus, Publikumsbeschimpfung, Technik und reinen Blödsinn. Der Schwerpunkt liegt auf Slapstick. Und - dieses Projekt ist ein wirklich nicht ernst zu nehmender Versuch, dem Publikum den großen Dichter näherzubringen.

Karten kaufen

Eintrittskarten1

Sie können Karten per E-Mail-Formular oder telefonisch bestellen, aber auch Online buchen oder persönlich am Vorverkaufsschalter kaufen.
Alle Möglichkeiten finden Sie...

...im Spielplan

Am Telefon oder am Vorverkaufsschalter sind wir Dienstag und Freitag von 15:00 – 18:00 Uhr, aber auch während aller unserer Vorstellungen persönlich für Sie da. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.