Ein wunderbares Premierenwochenende liegt hinter uns! Am Samstag, 13.11.2021, hat unser diesjähriges Kinderstück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ die Wintersaison eröffnet. Mit großer Spielfreude haben unsere Jugendlichen, unterstützt von einigen jungen Erwachsenen, den beliebten Weihnachtsfilm auf unsere Studiobühne gebracht. Die kleinen und großen Zuschauer im fast ausverkauften Saal waren von Anfang an mit dabei und haben das Stück gebannt verfolgt und mit Kommentaren das Aschenbrödel auf ihrem Weg begleitet.

Unterstützt von ihren Freunden, zwei Tauben, dem Kutscher Vincek, ihrem Pferd Nikolaus und der Eule Rosalie findet das trotz aller Arbeit und der Schikanen von Stiefmutter uns Stiefschwester immer freundliche Aschenbrödel ihr Glück mit dem Prinzen. Auch dieser hat es nicht einfach, denn eigentlich möchte er nicht die Geschichte des Reichsapfels lernen, sondern in die Natur hinaus und reiten und jagen, aber sein Vater und sein Lehrer haben andere Pläne für ihn. Der Prinz büxt aus und sucht das Abenteuer im Märchenwald. Dort begegnen sich der Prinz und das Aschenbrödel. Dank dem Geschenk von Kutscher Vincek, drei magischen Haselnüssen, werden dem Aschenbrödel drei Wünsche erfüllt. Was wird sich das Aschenbrödel wünschen? Werden der Prinz und das Aschenbrödel sich tatsächlich finden? Und was hat es mit den Bäumen, dem Tassenballett und dem Schnee auf sich? Kommt zu uns ins Theater unter den Kuppeln und findet es heraus. Die Vorstellungen sind noch bis 12.12.2021, immer samstags und sonntags um 16:00 Uhr.