So lange wurde wohl noch nie für ein Stück geprobt: Seit nunmehr 1,5 Jahren singen, spielen und tanzen sich die Darsteller:innen des Mundart-Ensembles für ihre Premiere warm. Und am 15. Januar ist es soweit: Gute Laune und Urlaubsgefühle inklusive. Und wohin geht die Reise? Natürlich an den Gardasee!

Sonne, Meer und Erholung – so erträumte sich Elvira Schafferl ihren Urlaub. Doch ihr Mann Günther kauft von den Ersparnissen lieber den Oldtimer "Elmar" und lädt die Familie samt Oma Margarete und Tochter Klara zur Spritztour ein. Doch dieser Ausflug entwickelt sich zum regelrechten Abenteuer: Familie Schafferl wird von den zwei italienischen Ganoven Carlo und Luigi verfolgt, die im Kofferraum von Elmar das verloren gegangene Geld ihres ersten Mafiacoups vermuten.

Als Vagabund mit Gitarre verkleidet schafft es Luigi schließlich, auf der Hinterbank des Oldtimers einen Sitzplatz zu ergattern. Zu dumm, dass er sich während der Reise in Klara verliebt und statt des Geldes nur noch Amore im Kopf hat. Aber so leicht gibt Carlo nicht auf und versucht mit allen Tricks, das Auto zu knacken und an das Geld zu kommen.

Allerdings hat er die Rechnung ohne Oma Margarete gemacht, die in Italien ihre wilden Seiten entdeckt und in einer Verfolgungsjagd auf dem Motorrad versucht, Carlo zur Strecke zu bringen...

Sie wollen wissen, wie das Stück ausgeht? Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Tickets!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!