Fünf Tage lang hat uns Markus Schwarz, von raumSicht360, im Theater unter den Kuppeln besucht, um unseren Gästen bald einen virtuellen Rundgang durch das Theater zu ermöglichen. „An erster Stelle möchten wir allen Helfern und Ressortleitern danken, die das Theater nach unserer Sommersaison auf Vordermann gebracht haben, damit den Bildaufnahmen nichts im Weg steht“, so Christian Reimann, 3. Vorstand desTudK. Mit speziellen Kameras wurden auf allen Ebenen, jeder Raum und jeder Gang fotografiert.

Mit den daraus entstandenen 500 Bildern kann nun ein Rundgang kreiert werden. Lediglich die Freilichtflächen, sprich Theatergarten, Freilichtbühne und die Dächer der Werkstätten, müssen noch aufgenommen werden.Wir sind schon sehr gespannt auf das Endergebnis - der Prototyp kann sich zumindest schon mal sehen lassen!