Am vergangenen Wochenende war wieder so einiges los im Theater. Nach der ersten Chorprobe für das Musical “Artus-Excalibur” am Freitag folgten Samstag und Sonntag die Auditions.

23 Männer und 17 Frauen haben sich auf insgesamt 12 Rollen beworben! Das bedeutete ein sehr langes Wochenende für die Regie, musikalische Leitung und Dirigent, denn es wurden nicht nur die geforderten Lieder vorgetragen; von jedem wurde auch das schauspielerische Talent begutachtet.

Obgleich es ein langes und anstrengendes Wochenende war, hatten doch alle Spaß an den Auditions. Es ist immer schön zu sehen, wie sehr sich einige Darsteller weiterentwickelt haben. Die Bewerber waren eine ganz bunte Mischung vom Typ, sowie vom Gesang. Wir haben auch sehr viele Neuzugänge an unserem Theater erhalten, was uns natürlich alle freut. 

Nachdem am Dienstag die letzten Nachzügler ihr Können unter Beweis stellen können, wird sich die Regie erst einmal zurückziehen und sich nochmal alle Anwärter vor Augen führen, um die Rollen final zu besetzen. Bei so vielen Bewerbern wird das kein leichtes sein. Wir sind gespannt, wer am meisten überzeugen konnte und nächstes Jahr sein Können auf der Bühne zeigen darf.

Aber nicht nur unser Musical muss besetzt werden, sondern auch das Kinderstück. Für “Das kleine Gespenst” bewarben sich 10 Kinder zwischen 9 und 12 Jahren. Bei dem Workshop am Samstag um 10 Uhr ging es um Bewegung, Sprache und Pantomime. Mit weißen Masken und schwarzen Umhängen ausgestattet durften die “Gespenst-Anwärter/innen” zeigen, wie gut sie sich in die Rolle einfinden können. Mit viel Engagement und Spaß vergingen zweieinhalb Stunden wie im Flug.

Wir sind gespannt welche Entscheidungen die Regie-Teams fällen werden und freuen uns bereits jetzt auf die Proben und Vorstellungen.

Sichern Sie sich bereits jetzt Karten für unsere Vorstellungen. Ab Januar auf unseren Saalbühnen: “Das Versprechen” und “Tête-à-tête mid´ra Leich´”. 

Ab Juni eröffnen wir die Freilichtbühne.

Und wer es nicht abwarten kann hat schon vorher die Gelegenheit uns zu besuchen bei unserem Gastspiel “Emigranten” im Mörike-Saal vom Theater-Duo Be & Es.

Karten kaufen

Eintrittskarten1

Sie können Karten per E-Mail-Formular oder telefonisch bestellen, aber auch Online buchen oder persönlich am Vorverkaufsschalter kaufen.
Alle Möglichkeiten finden Sie...

...im Spielplan

Am Telefon oder am Vorverkaufsschalter sind wir Dienstag und Freitag von 15:00 – 18:00 Uhr, aber auch während aller unserer Vorstellungen persönlich für Sie da. 

Backstage-Infos und mehr Meinungen finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.